Kwaidan

Untertitel:

Autor/Autorin: Heinz von Cramer
├ťbersetzung: Berta Franzos (Aus dem Englischen)

Regie: Heinz von Cramer
Assistenz:

Darsteller: Fritz Bachschmidt
Norbert Beilharz
Tillmann Braun
Christian Br├╝ckner
Ishiko Eckstein
Kyoko Endo
Hideo Fukushima
Rosemarie Gerstenberg
Jutta Gr├Ąb
Ferdinand Gr├Âtzinger
Ruth Hellberg
Osamu Ishihara
Daniel Kasztura
Hanna K├Âhler
Reinhard Kolldehoff
Nobumasa Kondo
Walter Kreye
Carl Lange
Peter Lieck
Marianne Lochert
Heinz Meier
Walter Renneisen
Nobuko Sawa
Franz Steinm├╝ller
Michael Thomas
Christine Weber
Reinhold Wiechmann
Charles Wirths
Ryoko Yanagi
Michihiko Yanago
Musik:
Ausf├╝hrende (T├Ątigkeit): Waltraud Gruber (Schnitt)
Walter Jost (Ton)
Klaus Dieter Rossade (Schnitt)

Erstsendung: 20.11.1983
Produktionsanstalt: S├╝ddeutscher Rundfunk
Co-Anstalten: HR
Produktionsjahr: 1983
Legende:
Was Geist und Kultur seiner japanischen Wahlheimat ausmachte, erfuhr Lafcadio Hearn nicht nur in den Bereichen der Kunst, der Weisheit und der Mythologie, auch im schlichten Alltag der Menschen, vor allem in den Formen ihres t├Ąglichen Umgangs miteinander. Und die Erfahrungen, die er in f├╝nfzehn Jahren seines Lebens gesammelt hat, fanden in zahlreichen Impressionen, in Essays und Erz├Ąhlungen ihren Niederschlag, so auch in dem Buch 'Kwaidan. Stories and Studies of strange things', das - 1904 kurz vor dem Tod des Dichters erschienen - dem H├Ârspiel 'Kwaidan' (zu deutsch: 'Geistergeschichten') zugrunde liegt.
Weiterf├╝hrende Angaben: nach der gleichnamigen Dichtung von Lafcadio Hearn

Digitalisat-Nr.:
Dauer: 112:05
Dauer Dokufunk-Audiofile:
Standort:
Aufnahmemodus: Stereo
interne Quellen:
externe Quellen:
Bemerkungen:


Seite zurück