Aber ja, Grossmutter, du wirst schon sehen

Untertitel:

Autor/Autorin: Jean Bany
├ťbersetzung: Thomas Dobberkau (Aus dem Franz├Âsischen)

Regie: Helmut Hellstorff
Assistenz: Jutta Pfaffrath

Darsteller: Ezard Hau├čmann (Jacques)
Irma M├╝nch (Oberschwester)
Erika Pelikowsky (Marie)
Helga Piur (Lisa)
Musik:
Ausf├╝hrende (T├Ątigkeit): Barbara Klutschik (Schnitt)
Ulrich Kunzmann (Bearbeitung)
Dagmar Looke (Schnitt)
Gertraude Paasche (Ton)

Erstsendung: 14.04.1979
Produktionsanstalt: Rundfunk der DDR
Co-Anstalten:
Produktionsjahr: 1979
Legende:
Eine alte Frau hatte ihr ganzes Leben der Erziehung ihres Enkels gewidmet. Jetzt ist er erwachsen und hat eine eigene, andere Familie. Er kann sie nicht in ihrer Wohnung allein zur├╝cklassen und will sie in einem Altersheim unterbringen. Am Ende hat sie sogar mehr Mut als der J├╝ngere: Ja, sie wird sich hier wohlf├╝hlen...Aber bald muss er den Tod der alten Frau erfahren.
Weiterf├╝hrende Angaben:

Digitalisat-Nr.:
Dauer: 42:40
Dauer Dokufunk-Audiofile:
Standort:
Aufnahmemodus: Mono
interne Quellen:
externe Quellen:
Bemerkungen:


Seite zurück