Unser unmenschliches Haus

Untertitel:

Autor/Autorin: Giorgio Bandini
├ťbersetzung: Wolfgang von Ranke (Aus dem Italienischen)

Regie: Helmut Hellstorff
Assistenz: Kurt Schneider

Darsteller: Doris Abesser
Werner Dissel
Werner Ehrlicher
Christoph Engel (Nachbar)
Wiebke Fuhrken
Peter Groeger
Sabine Hellstorff
Monika Lennartz (Franca)
Ingeborg Na├č
Eva Sch├Ąfer (Hausmeistersfrau)
Elvira Schuster
Karl-Maria Steffens
Musik: Manfred Grothe
Ausf├╝hrende (T├Ątigkeit): Ulrich Kunzmann (Bearbeitung)
Gisela Kuschnierz (Ton)
Uta Weinhardt (Schnitt)
G├╝nter Werk (Schnitt)

Erstsendung: 16.12.1981
Produktionsanstalt: Rundfunk der DDR
Co-Anstalten:
Produktionsjahr: 1981
Legende:
Das Haus' und ihre erste Wohnung in diesem Haus, bedeuten f├╝r die alleinstehende Franca Schutz und Geborgenheit. Schutz vor den Auswirkungen der sich zuspitzenden Klassenk├Ąmpfe, aber auch vor dem Mann, der ihr Nachbar ist (und, wie die Hausmeistersfrau behauptet, auch ein gesuchter Frauenm├Ârder ist, der aus Mangel an Beweisen freigesprochen wurde). Das Gef├╝hl der Bedrohung verst├Ąrkt sich, f├╝hrt zu psychischer Erkrankung, die zu einer Kurzschlu├čhandlung und zum Tod der jungen Frau f├╝hrt.
Weiterf├╝hrende Angaben:

Digitalisat-Nr.:
Dauer: 54:00
Dauer Dokufunk-Audiofile:
Standort:
Aufnahmemodus: Stereo
interne Quellen:
externe Quellen:
Bemerkungen:


Seite zurück