Gro├čer Ring mit Au├čenschleife

Untertitel:

Autor/Autorin: Heinz Oskar Wuttig
├ťbersetzung:

Regie: Hans Ludwig Wiechmann
Assistenz:

Darsteller: Arno Assmann
Liselotte Bettin
J├╝rgen Breidenstein (sein Kind Robert)
Walter Dennechaud
Lars Doddenhoff
Kurt Dommich
Herbert Ebelt
Erich Goetze
Harry Gondi (Franz Lehmhuhn)
Bogislav von Heyden
Bruno Hildebrandt
Hans Otto Hilke
Hans Kautz
Otto Knur
Lotte Koch (Holde, seine Frau)
Hans-Martin Koettenich
Werner K├╝ffe
Christine Marquardt
Christel Pfeil
Otto Preuss
Wolfgang Reichmann
Erwin Scherschel
Herbert Schimkat
Peter Schmitz
Wolfgang Sch├Ân-Siener (sein Kind Kurt)
Werner Schr├Âtter
Paul Schuch
Joost Siedhoff
Fritz Steidl
Heinz Stoewer (Sprecher)
Josef Wageck
Musik:
Ausf├╝hrende (T├Ątigkeit):

Erstsendung: 14.06.1954
Produktionsanstalt: Hessischer Rundfunk
Co-Anstalten: SDR
Produktionsjahr: 1954
Legende:
Franz Lehmhuhn ist nicht nur ein gl├╝cklicher Familienvater, sondern auch ein gl├╝cklicher Stra├čenbahnfahrer. In seinem Wagen f├╝hlt er sich als kleiner K├Ânig. Aber diesem K├Ânigtum wird ein unvermutetes Ende gesetzt. Durch eine Betriebsuntersuchung kommt eine winzige Narbe, Zeugnis eines fr├╝heren Unfalls, zutage. Man spricht Lehmhuhn die Eignung zum Fahrer ab und degradiert ihn zum einfachen Schaffner. Der aber protestiert, er tritt seinen Vorgesetzten zu nahe und wird schlie├člich entlassen. Eines Nachts aber - er ist inzwischen Nachtw├Ąchter geworden - packt Franz Lehmhuhn die Leidenschaft zu seinem alten Beruf, er holt einen Wagen aus dem Depot und f├Ąhrt und durchklingelt seine geliebte Strecke: gro├čer Ring mit Au├čenschleife. Die Fahrt nimmt kein gutes Ende. Oder doch?
Weiterf├╝hrende Angaben:

Digitalisat-Nr.:
Dauer: 75:00
Dauer Dokufunk-Audiofile:
Standort:
Aufnahmemodus: Mono
interne Quellen:
externe Quellen:
Bemerkungen:


Seite zurück