Robbie sagte: Das reinste Freudenfeuer

Untertitel:

Autor/Autorin: Adolf Schröder
√úbersetzung:

Regie: Heinz von Cramer
Assistenz:

Darsteller: Rolf Becker (Sprecher)
G√ľnther Bollhagen (Rundfunksprecher)
Tilo Br√ľckner (Der junge Mann)
Stephan Mattouch (Robbie)
Ruth Puls (Nachbarin)
Alexandra Riechert (Ute)
Roland Schäfer (Bernie)
Wolfgang Schenck (Polizist)
Musik:
Ausf√ľhrende (T√§tigkeit):

Erstsendung: 03.12.1971
Produktionsanstalt: Radio Bremen
Co-Anstalten:
Produktionsjahr: 1971
Legende:
Adolf Schröder befaßt sich vornehmlich mit Themen, die unter Jugendlichen lebhaft diskutiert werden. Seine Arbeiten zeichnen sich durch ihren formal-ästhetisch besonders reizvollen Aufbau aus. Nach Art eines 'Modern Jazz Quintett' hat Schröder diesmal sein Thema komponiert und variiert: 'Man macht keine Revolution wie ein Flipperspiel.'
Weiterf√ľhrende Angaben:

Digitalisat-Nr.:
Dauer: 32:30
Dauer Dokufunk-Audiofile:
Standort:
Aufnahmemodus: Stereo
interne Quellen:
externe Quellen:
Bemerkungen:


Seite zurück