Ich betone, dass ich nicht das geringste an der Regierung auszusetzen habe

Untertitel:

Autor/Autorin: Harald Sommer
├ťbersetzung:

Regie: Ulrich Gerhardt
Assistenz:

Darsteller: Nikolaus Haenel (Mann von der Kripo)
Herta Konrad (Frau F├╝rst)
Maria Krasna (Frau Attinger)
Werner Kreindl (Herr Tell)
Hugo Lindinger (Herr Attinger)
Romuald Pekny (Herr F├╝rst)
Hans Putz (Herr Stauffacher)
Peter Schnicke (Mann von der Kripo)
Martha Wallner (Frau Stauffacher)
Rudolf Wessely (Herr Baumgartner)
Musik:
Ausf├╝hrende (T├Ątigkeit):

Erstsendung: 26.04.1975
Produktionsanstalt: S├╝ddeutscher Rundfunk
Co-Anstalten:
Produktionsjahr: 1975
Legende:
Im Alpenland stehen die Zeichen auf Sturm - wie einst zu Zeiten des Wilhelm Tell in der Schweiz; mit einer Satire als Fiktion sucht der Autor die zeitgen├Âssischen und zukunftstr├Ąchtigen Parallelen zu Schillers Drama. Die Stauffachers und andere fahnden beflissen nach Kontakten zum terroristischen Untergrund, der sich einem Umsturz n├Ąher bombt. Ihre Motive jedoch sind beruflicher, finanzieller, b├╝rokratischer, eben karrieristischer Art. Der Opportunismus - gegen├╝ber jeder Form von Herrschaft - prangert sich selbst an.
Weiterf├╝hrende Angaben:

Digitalisat-Nr.:
Dauer: 102:30
Dauer Dokufunk-Audiofile:
Standort:
Aufnahmemodus: Stereo
interne Quellen:
externe Quellen:
Bemerkungen:


Seite zurück