Portr├Ąt einer dicken Frau

Untertitel:

Autor/Autorin: G├╝nther R├╝cker
├ťbersetzung:

Regie: G├╝nther R├╝cker
Assistenz:

Darsteller: B├Ąrbel Bolle
Kurt B├Âwe
Gerd Ehlers
Hans-Joachim Hanisch
Christa Lehmann
Hans Oldenb├╝rger
Gudrun Ritter
Horst Weinheimer
Musik: Wolfgang Bayer
Ausf├╝hrende (T├Ątigkeit): Jutta Kaier (Ton)

Erstsendung: 22.11.1971
Produktionsanstalt: Rundfunk der DDR
Co-Anstalten:
Produktionsjahr: 1971
Legende:
Mit allem h├Ątte sie gerechnet, nur nicht damit, dass eines Tages ein Bildhauer auf die Idee kommen k├Ânnte, ihren Kopf in Bronze festzuhalten. Auch andere bekunden Unverst├Ąndnis. Wie kommt er ausgerechnet auf diese dicke Alte, die kaum ein anderes Verdienst aufzuweisen hat, als acht Kinder geboren und neun gro├čgezogen zu haben? Dieser Frage geht das H├Ârspiel nach, und der Lebensgeschichte einer einfachen Frau. Ein gedankenvoller Versuch des Autors, Auskunft dar├╝ber zu erhalten, was Menschen unserer Zeit gepr├Ągt hat und pr├Ągt - und was die Kunst damit zu tun hat.
Weiterf├╝hrende Angaben:

Digitalisat-Nr.:
Dauer: 58:55
Dauer Dokufunk-Audiofile:
Standort:
Aufnahmemodus: Mono
interne Quellen:
externe Quellen:
Bemerkungen:


Seite zurück