Neuhausener Sommernachtstraum

Untertitel:

Autor/Autorin: Manfred Bieler
├ťbersetzung:

Regie: Ulrich Lauterbach
Assistenz:

Darsteller: Martin Benrath (Eugen Hammerschimdt, Angestellter)
Mario Cerza (Mario)
Irene Clarin (Monika)
Marlies Comp├Ęre
Luise Deschauer
Pierre Franckh
Martin Kiechel
Hans Korte (Raven)
Gertrud K├╝ckelmann (Agnes Hammerschmidt)
Max Mairich (Zenker)
Ilse Pag├ę (Toni)
Maria Singer (Oma Seitz)
Erni Singerl (Freundin)
Peter Steinseifer
Willy Trenk-Trebitsch
Elmar Wepper
Musik:
Ausf├╝hrende (T├Ątigkeit):

Erstsendung: 24.10.1977
Produktionsanstalt: Bayerischer Rundfunk
Co-Anstalten: WDR
Produktionsjahr: 1977
Legende:
Neuhausen, ein M├╝nchner Stadtteil, ist Schauplatz dieses neuen 'Sommernachtstraums' , f├╝r den Shakespeare - trotz aller Anspielungen - freilich weniger Vorbild denn Stichwortgeber ist. Das Ehepaar Hammerschmidt muss auf den schon fest eingeplanten Theaterabend verzichten, weil keiner der gef├Ąlligen Babysitter, die ihnen sonst aushelfen, heute zur Verf├╝gung steht. So lesen Sie das Programm des Abends, eben Shakespeares 'Sommernachtstraum', selber mit verteilten Rollen. Was die verhinderten Babaysitter indessen erleben, erf├Ąhrt der H├Ârer aus einem Reigen locker eingef├╝gter Szenen, in denen das lebendige Bild eines zwar nicht sensationellen, aber doch an ├╝berraschungen reichen M├╝nchner Sommerabends entsteht.
Weiterf├╝hrende Angaben:

Digitalisat-Nr.: ihs_049
Dauer: 56:40
Dauer Dokufunk-Audiofile: 56:50
Standort: DokuFunk
Aufnahmemodus: Stereo
interne Quellen:
externe Quellen:
Bemerkungen:


Seite zurück