Goddy Haemels Abenteuerreise

Untertitel:

Autor/Autorin: Adolf Muschg
├ťbersetzung:

Regie: Hans Hausmann
Assistenz:

Darsteller: Joachim Bliese (Erich, Physiklehrer)
Helmut F├Ârnbacher (Reporter)
Katja Fr├╝h (Cindy)
Wolfgang Hepp (Oskar, Industriekaufmann)
Dinah Hinz (Gerda, Kunsterzieherin)
Andr├ę Jung (Axel, Zahnarzt)
Peter Lerchbaumer (Kaspar, Beamter)
William Mockridge (Olaf, Reiseleiter)
Renate M├╝ller (Elfie, seine Frau)
Peter Richner (Nachrichtensprecher)
Franz Josef Saile (Jack, Besitzer der Lodge)
Heinz Trixner (Peter, Filmemacher)
Musik:
Ausf├╝hrende (T├Ątigkeit):

Erstsendung: 21.03.1981
Produktionsanstalt: Radio DRS - Studio Basel
Co-Anstalten:
Produktionsjahr: 1981
Legende:
Abenteuerreisen; die neue hei├če Sache auf dem Freizeitmarkt. Die Branche bietet organisierte Strapazen an, die sich, wenn sie nicht so viel kosten w├╝rden, keiner bieten lie├če. Der Sinn, den der Alltag schuldig bleibt, wird beim Trecking in Neapel gesucht, oder bei Gewaltm├Ąrschen durch den Dschungel der Salomonen, wie bei Goddy Haemel. Aber man l├Ąuft sich nicht davon, wenn die Gem├╝tlichkeit aufh├Ârt. Die Abenteuerreise wird immer durchsichtiger auf den kannibalischen Alltag von Leuten, die voneinander leben, und gegen sich. Der exotische Himmel bringt das Banale menschlicher Beziehungen zum Kochen und macht es m├Ârderisch. Die wichtigste Entdeckung in der S├╝dsee: Leute wie wir haben die einfachsten Kulturtechniken noch immer nicht gelernt. Wir k├Ânnen uns weder halten noch loslassen, ohne uns zu verletzen.' (Adolf Muschg)
Weiterf├╝hrende Angaben:

Digitalisat-Nr.:
Dauer: 40:20
Dauer Dokufunk-Audiofile:
Standort:
Aufnahmemodus: Stereo
interne Quellen:
externe Quellen:
Bemerkungen:


Seite zurück