Nicht alle verlieren ihren Arbeitsplatz

Untertitel:

Autor/Autorin: G├╝nter M├╝ller
├ťbersetzung:

Regie: G├╝nther Sauer
Assistenz: Burkhard Ax

Darsteller: Leo Bardischewski (R├Â├čler)
Charles Brauer (St├Ąber)
Ivar Combrinck (Moranski)
Reinhard Glemnitz (M├╝nzberg)
Christina H├Âltl (Frl. Walter)
Karin Kernke
Maria Landrock
Kurt E. Ludwig
Alexander May (Heier)
Ilse Neubauer
Bruno W. Pantel
Horst Raspe (Nandelstaedt)
Walter Reichelt (Maihoff)
Erik Schumann (Mehler)
Manfred Seipold (Dittrich)
Musik:
Ausf├╝hrende (T├Ątigkeit): Gerhard Frey (Schnitt)
Heinz Gertig (Ton-Ing.)

Erstsendung: 09.08.1977
Produktionsanstalt: Westdeutscher Rundfunk
Co-Anstalten:
Produktionsjahr: 1977
Legende:
B├╝roalltag in einem Verkaufsb├╝ro der Deutschen WIAG, das die Zentrale erst vor einigen Jahren unter dem Motto 'N├Ąher ran an den Markt' in 70 km Entfernung er├Âffnet hat. Doch in den Alltag hinein platzt ein Ger├╝cht: die Telefonistin, die ein Gespr├Ąch des Gesch├Ąftsf├╝hrers trennen musste, meint geh├Ârt zu haben, dass mit einem leitenden Herrn aus der Zentrale die Schlie├čung der Niederlage besprochen worden sei. Was zun├Ąchst niemand glauben will (schlie├člich hat das Team in den letzten Jahren erfolgreich gearbeitet), wird bald offiziell auf einer Betriebsversammlung verk├╝ndet: das B├╝ro soll in die Zentrale zur├╝ckverlegt werden. Arbeitspl├Ątze, so hei├čt es, seien durch diese Konzentrationsma├čnahme nat├╝rlich nicht gef├Ąhrdet; man m├╝sse ├╝bersiedeln oder m├╝sse eben die lange Anfahrt in Kauf nehmen. Die Entscheidung liege bei jedem einzelnen. Trotz ihrer fundamentalen Verunsicherung versucht die Belegschaft, ein Gegenmodell zu entwickeln.
Weiterf├╝hrende Angaben:

Digitalisat-Nr.:
Dauer: 58:45
Dauer Dokufunk-Audiofile:
Standort:
Aufnahmemodus: Stereo
interne Quellen:
externe Quellen:
Bemerkungen:


Seite zurück