Faito

Untertitel: Japanische Schritte

Autor/Autorin: Fritz Mikesch
Übersetzung:

Regie: Norbert Schaeffer
Assistenz: Angeli Backhausen

Darsteller: Ricarda Benndorf (Mutter-Kino Ono)
Wolfgang Forester (Sato)
Peter Fricke (Kino junior)
Gert Haucke (Vater-Kino Abe)
Friedhelm Ptok (Dr. Nagare)
Hans WyprÀchtiger (Miyamoto Musashi)
Musik:
AusfĂŒhrende (TĂ€tigkeit): Peter Esser (Ton-Ing.)
Hisako Kabashima (Shamisen)
Renate Klein (Tontechnik)

Erstsendung: 27.11.1984
Produktionsanstalt: Westdeutscher Rundfunk
Co-Anstalten:
Produktionsjahr: 1984
Legende:
Was hat das Buch der 5 Ringe mit dem FAITO-Konzern zu tun? Welche ZusammenhĂ€nge gibt es zwischen dem berĂŒhmten Schwertfechter Miyamoto Musashi und dem Planungsfachmann Kino Kensan aus Miyazu? Was meint VizeprĂ€sident Sato, wenn er sagt: Die Waffentaten alter Zeit verwandeln wir in Absatz der Produkte? Warum trĂ€umt Herr Kino historisch, obwohl er der Tradition nichts abgewinnen kann? Wer ist Dr. Nagare? Wird das Hörspiel antworten? Kann man die Fragen so stellen? Werden die Antworten neue Fragen aufwerfen?' (Fritz Mikesch)
WeiterfĂŒhrende Angaben:

Digitalisat-Nr.:
Dauer: 70:46
Dauer Dokufunk-Audiofile:
Standort:
Aufnahmemodus: Stereo
interne Quellen:
externe Quellen:
Bemerkungen:


Seite zurück