Neun Berichte ├╝ber Ronald, der seine Grossmutter begraben wollte

Untertitel:

Autor/Autorin: Irina Liebmann
├ťbersetzung:

Regie: Achim Scholz
Assistenz: Kerstin Haacke

Darsteller: Trude Bechmann
Wiebke Fuhrken
J├Ârg Gudzuhn
Horst Hamann
Edgar Harter
Rainer Hartmann
J├╝rgen Holtz
Walter Lendrich
Udo Schenk
Franziska Troegner
Marianne W├╝nscher
Musik: Stephan Distelmann
Ausf├╝hrende (T├Ątigkeit): Renate Goller (Schnitt)
Eva Lau (Ton)
Brigitte Pumptow (Schnitt)

Erstsendung: 12.12.1978
Produktionsanstalt: Rundfunk der DDR
Co-Anstalten:
Produktionsjahr: 1978
Legende:
Ronald B., knapp 18j├Ąhriger Werkhofinsasse und kurz vor seiner Entlassung stehend, verungl├╝ckt bei einem Verkehrsunfall t├Âdlich. Was war Ronald f├╝r ein Mensch, was bleibt ├╝brig von seinem kurzen Leben? In einer fiktiven Recherche kommen die Personen, mit denen Ronald in den letzten drei Tagen vor seinem Tod zusammengetroffen war, zu Wort. Episodenartig entsteht ein Bild jener Tage und der Person Ronalds. Bewertbar wird die Haltung von Menschen unterschiedlichsten Alters und sozialer Stellung zu einem wie Ronald. Deutlich wird die unaufschiebbare Verantwortung jedes Einzelnen in unserer Gesellschaft f├╝r seinen Mitmenschen und die Notwendigkeit aktiven HandeIns in dieser Richtung.
Weiterf├╝hrende Angaben:

Digitalisat-Nr.:
Dauer: 42:20
Dauer Dokufunk-Audiofile:
Standort:
Aufnahmemodus: Mono
interne Quellen:
externe Quellen:
Bemerkungen:


Seite zurück