Fisch zu Viert

Untertitel:

Autor/Autorin: Wolfgang Kohlhaase
Rita Zimmer
├ťbersetzung:

Regie: G├╝nther R├╝cker
Assistenz:

Darsteller: Fred D├╝ren
Elsa Grube-Deister
Inge Keller
Mica├źla Krei├čler
Ingeborg Na├č
Margarete Taudte
Musik: Reiner Bredemeyer
Ausf├╝hrende (T├Ątigkeit): Hans Wirth (Ton)

Erstsendung: 25.08.1968
Produktionsanstalt: Rundfunk der DDR
Co-Anstalten:
Produktionsjahr: 1968
Legende:
Das St├╝ck, 1938 im M├Ąrkischen spielend, bewegt sich zwischen Moritat und Kriminalkom├Âdie. Vor preu├čischem Hintergrund beschlie├čen die drei ├Ąlteren Schwestern unabh├Ąngig voneinander, ihren Diener und ehemaligen Liebhaber zu vergiften, als er vorzeitig und nachdr├╝cklich die kleine Erbschaft einfordert, die ihm f├╝r seine Dienste versprochen worden war. Habgier und List, Attentat und Gegenattentat treiben die Geschichte zu ihrem bitterkomischen Ende.
Weiterf├╝hrende Angaben:

Digitalisat-Nr.:
Dauer: 69:30
Dauer Dokufunk-Audiofile:
Standort:
Aufnahmemodus: Mono
interne Quellen:
externe Quellen:
Bemerkungen:


Seite zurück