Gl├╝cklich ist, wer vergisst

Untertitel:

Autor/Autorin: Bodo Kirchhoff
├ťbersetzung:

Regie: Otto D├╝ben
Assistenz:

Darsteller: Ossi Eckm├╝ller (Der Elektromensch)
Annemarie Marks-Rocke (Der Pflegefall)
Edda Seippel (Der Besuch)
Musik:
Ausf├╝hrende (T├Ątigkeit): Christa Schaaf (Schnitt)
Karl-Heinz Stoll (Ton)

Erstsendung: 17.03.1983
Produktionsanstalt: S├╝ddeutscher Rundfunk
Co-Anstalten:
Produktionsjahr: 1982
Legende:
Eine ├Ąltere Dame, bewegungsunf├Ąhig, aber 'mit einem ganzj├Ąhrigen Blick auf die Berge', bewohnt ein Zimmer eines vornehmen Pflegeheims. Als Besuch kommt die erste Frau ihres Schwiegersohnes Rudolf. Die aktive Frau um die 50, geschw├Ątzig und voller Erinnerungen, soll im Auftrag der Tochter der alten Dame daf├╝r sorgen, dass im Krankenzimmer ein Fernsehger├Ąt angeschlossen wird. F├╝r die alte Dame jedoch, in Erwartung ihres Todes, ist 'Fernsehn-m├╝ssen' ein Alptraum. Sie will nichts mehr sehen.
Weiterf├╝hrende Angaben:

Digitalisat-Nr.:
Dauer: 67:50
Dauer Dokufunk-Audiofile:
Standort:
Aufnahmemodus: Stereo
interne Quellen:
externe Quellen:
Bemerkungen:


Seite zurück