O betr├╝bteste Mutter Maria

Untertitel:

Autor/Autorin: Karl G├╝nther Hufnagel
├ťbersetzung:

Regie: Peer Raben
Assistenz:

Darsteller: Harry Baer (Karl)
Ingrid Caven (Stimme)
Ruth Drexel (Ältere Frau)
Hans Hirschm├╝ller (B├Ącker)
G├╝nther Kaufmann (Reporter)
Kurt Raab (Arzt)
Willi Rees (B├╝rgermeister)
Alfons Scharf (Wirt)
Hanna Schygulla (Junge Frau)
Walter Sedlmayr (Pfarrer)
Musik: Peer Raben
Ausf├╝hrende (T├Ątigkeit):

Erstsendung: 06.09.1971
Produktionsanstalt: Bayerischer Rundfunk
Co-Anstalten: RIAS
Produktionsjahr: 1971
Legende:
Viele wissen von jenem Dorf in Bayern, in dem vor nicht langer Zeit unter besch├Ąmenden Begleitumst├Ąnden die Gr├╝ndung eines Heims f├╝r geistig behinderte Kinder vereitelt wurde. Der Autor, der diesen Fall aufgreift, verzichtet darauf, diese Ortschaft oder die handelnden Personen beim Namen zu nennen. Es geht nicht um die Anprangerung eines einmaligen Falles, es geht um die Analyse derjenigen Triebkr├Ąfte im kollektiven Unbewussten, die einen Fall dieser Art allerorten hervorrufen k├Ânnten. Die T├Ąter sind zugleich Opfer - Opfer jenes Ballasts aus Vorurteilen und verschleierten Brutalismen, den unsere angeblich so fortschrittliche Gesellschaft immer noch mit sich schleppt.
Weiterf├╝hrende Angaben:

Digitalisat-Nr.:
Dauer: 46:25
Dauer Dokufunk-Audiofile:
Standort:
Aufnahmemodus: Mono
interne Quellen:
externe Quellen:
Bemerkungen:


Seite zurück