Unter der Erde

Untertitel:

Autor/Autorin: Wolfgang Hildesheimer
├ťbersetzung:

Regie: Heinz von Cramer
Assistenz:

Darsteller: Ruth Hellberg (Frau)
Heinz Reincke (Mann)
Musik:
Ausf├╝hrende (T├Ątigkeit):

Erstsendung: 14.02.1962
Produktionsanstalt: Norddeutscher Rundfunk
Co-Anstalten:
Produktionsjahr: 1961
Legende:
Unter der Erde, beim Umgraben im Garten, entdeckt ein Ehepaar, dem die Gemeinschaft l├Ąngst zur Qual geworden ist, einen geheimnisvollen Gang. Jeder gibt dem andern gegen├╝ber vor, diesen Gang durchschritten und unter der Erde ein sonderbares Marmorschloss gesehen zu haben. Doch sie glauben einander nicht. Misstrauisch und zweifelnd, aber verlockt von dem undefinierbaren Geheimnis, das hinter den vagen Beschreibungen sein k├Ânnte, steigen sie schlie├člich gemeinsam hinunter. Das Schloss zeigt sich ihnen nicht; daf├╝r ist, als sie wieder zur├╝ck wollen, der Ausgang versch├╝ttet. In der Todesgefahr finden die beiden zerstrittenen Eheleute pl├Âtzlich zueinander. Als sie jedoch einen rettenden, zweiten Ausgang entdecken, beginnen die alten Streitereien von neuem.
Weiterf├╝hrende Angaben:

Digitalisat-Nr.: ihs_259
Dauer: 61:50
Dauer Dokufunk-Audiofile: 61:59
Standort: DokuFunk
Aufnahmemodus: Mono
interne Quellen:
externe Quellen:
Bemerkungen:


Seite zurück