Zikaden

Untertitel:

Autor/Autorin: Ingeborg Bachmann
├ťbersetzung:

Regie: Klaus W. Leonhard
Assistenz:

Darsteller: Horst-Christian Beckmann (Robinson)
Dieter Borsche (Der Erz├Ąhler)
Margaret Carl (Jeannette)
Klaus Degenhardt (Antonio)
Martin Freiburghaus (M├Ąnnerstimme)
Herbert Herrmann (Stefano)
Dorothea Leonhard (alte Frauenstimme)
Siegfried Meisner (Benedikt)
Michael Schacht (Prinz Ali)
Ingeborg Schoener (Mrs. Brown)
Ludwig Sch├╝tze (Salvatore)
Angelika Waller (junge Frauenstimme)
Rainer Zur Linde (Der Gefangene)
Musik:
Ausf├╝hrende (T├Ątigkeit):

Erstsendung: 24.09.1977
Produktionsanstalt: Radio DRS - Studio Bern
Co-Anstalten:
Produktionsjahr: 1977
Legende:

Auf einer mediterranen Insel leben Menschen verschiedenster Herkunft. Für alle ist dies der ersehnte Ort am Ende einer Flucht - vor Situationen, Erfahrungen, Enttäuschungen, vor sich selbst und vor anderen. Sie alle suchen Vergessen, hoffen auf Erlösung. Der Gesang der Zikaden jedoch ist Warnung vor der restlosen Verkümmerung und Entmenschlichung.

Weiterf├╝hrende Angaben:

keine musikalische Aufbereitung (Urauff. mit der Musik von Henze)


Digitalisat-Nr.: ihs_022a_1, ihs_022a_2
Dauer: 84:35
Dauer Dokufunk-Audiofile: 42:28, 42:03
Standort: SRF
Aufnahmemodus: Stereo
interne Quellen:
externe Quellen:
Bemerkungen:


Seite zurück