Absturzstelle

Untertitel:

Autor/Autorin: Max von der Gr├╝n
├ťbersetzung:

Regie: Hans Gerd Krogmann
Assistenz:

Darsteller: Maria Barring (Frau Althammer)
Horst Beilke (Lippert)
Anneliese Benz (Frau Geiger)
Hanns Bernhardt (B├Âhm)
Gerd Croll (Br├Âger)
Henning Gissel (Brumberg)
Marie-Luise Marjan (Frau Lauterbach)
Werner Schumacher (Winkler)
Dirk Tautzenberg (Leupold)
Ludwig Thiesen (geiger)
Michael Thomas (Pauli)
Charles Wirths (Dr. Burger)
Musik:
Ausf├╝hrende (T├Ątigkeit):

Erstsendung: 29.06.1976
Produktionsanstalt: S├╝dwestfunk
Co-Anstalten:
Produktionsjahr: 1976
Legende:
Als der Polier Althammer vom Bauger├╝st st├╝rzt, ist das im Grunde nichts Besonderes; Arbeitsunf├Ąlle auf Gro├čbaustellen geh├Âren zum Alltag. Aber warum benachrichtigt Bauf├╝hrer Leopold sofort die Mordkommission? Und wie sich sp├Ąter herausstellt, sogar zurecht! Woher hat der Mann seine Ahnungen? Seltsam auch, dass alle polizeilichen Ermittlungen, die dem M├Ârder gelten, immer nur Personen zutage f├Ârdern, die in eine gro├čangelegte Baumaterialschiebung verwickelt sind. Kommissar Winkler will die Schieber nicht, das ist ein anderes Ressort, er will jetzt endlich den M├Ârder.
Weiterf├╝hrende Angaben:

Digitalisat-Nr.: ihs_196_1, ihs_196_2
Dauer: 58:45
Dauer Dokufunk-Audiofile: 31:34, 26:17
Standort: DokuFunk
Aufnahmemodus: Mono
interne Quellen:
externe Quellen:
Bemerkungen: 19.11.1977


Seite zurück