Geh nicht nach El Kuwehd oder Der Zweifache Tod des Kaufmanns Mohallab

Untertitel:

Autor/Autorin: G├╝nter Eich
├ťbersetzung:

Regie: Walter Knaus
Assistenz:

Darsteller: Dagmar Altrichter (Schirin)
Karl Bockx (Jezid)
J├╝rgen Goslar (Welid)
Kurt Lieck (Omar)
Peter L├╝hr (Mohallab)
Walter Richter (Okba)
Fr├Ąnze Roloff (Magd)
Henny Schneider-Wenzel (Trug)
Heinz Woester (Saad)
Musik: Hans-Ulrich Engelmann
Ausf├╝hrende (T├Ątigkeit):

Erstsendung: 06.05.1956
Produktionsanstalt: S├╝ddeutscher Rundfunk
Co-Anstalten:
Produktionsjahr: 1959
Legende:
Ein reicher arabischer Kaufmann ger├Ąt, obwohl von verschiedenen Seiten vor Unheil gewarnt, in die H├Ąnde der R├Ąuber. Er hat die Warnungen in den Wind geschlagen, weil nach seiner Ansicht Allah den sch├╝tzt, den er sch├╝tzen will. Nach einer mi├čgl├╝ckten Flucht erreicht ihn sein Schicksal - der Henker legt Hand an ihn. Da erwacht er aus seinem Traum. Er ├Ąndert in derselben Ausgangssituation dennoch sein Verhalten, seine Entscheidungen nicht - und so erf├╝llt sich sein Schicksal dann doch.
Weiterf├╝hrende Angaben: Produktion der Sendest elle Heidelberg/Mannheim

Digitalisat-Nr.: ihs_104d_1, ihs_104d_2
Dauer: 70:00
Dauer Dokufunk-Audiofile: 38:49, 31:08
Standort: DokuFunk
Aufnahmemodus: Mono
interne Quellen:
externe Quellen:
Bemerkungen: 26.03.1982 (IPA Eingang); Produktion: Norddeutscher Rundfunk


Seite zurück