Unter dem Milchwald

Untertitel:

Autor/Autorin: Dylan Thomas
√úbersetzung: Erich Fried (aus dem Englischen)

Regie: Raoul Wolfgang Schnell
Assistenz:

Darsteller: Alfred Balthoff (Mr. Pugh)
Christa Berndl
Hans Clarin
Hanns Ernst Jäger (1. Erzähler)
Gertrud K√ľckelmann
Bruni Löbel
Max Mairich
Louise Martini (Polly Garter)
Friedrich Maurer (Ehrw. Jenkins)
Herbert Mensching (Mr. Ogmore)
Christoph Quest (2. Erzähler)
Wolfgang Reichmann (Kapitän Cat)
Hans Hermann Schaufuß (Mr. Pritchard)
Christian Schröder
Benno Sterzenbach (Mr. Waldo)
Erika von Thellmann (Mrs. Ogmore-Pritchard)
Musik: Enno Dugend
Ausf√ľhrende (T√§tigkeit): Christoph Buggert (Bearbeitung)

Erstsendung: 1969
Produktionsanstalt: Bayerischer Rundfunk
Co-Anstalten:
Produktionsjahr: 1969
Legende:
Ein lyrisch bestimmtes Bild vom wahren Leben, dem allt√§glichen Alltag einer kleinen Stadt an der Meeresk√ľste. Vom Morgen bis zur Mitternacht f√ľhrt ein humorvoller und toleranter Erz√§hler durch die sonderbare Landschaft der Tag- und Nachttr√§ume der Stadtbewohner. Er belauscht ihre Selbstgespr√§che, spioniert in ihren Briefen, vernimmt die Sto√üseufzer verschwiegener Liebe, die finsteren Phantasien unterdr√ľckter Mordlust; er lauscht den Kinderliedern, dem Wogen der Brandung und dem Rauschen des Milchwaldes, der den Wald der Stadt bekr√∂nt. Erz√§hler und H√∂rer m√ľssen Nachsicht √ľben, denn wer ein Stadtportr√§t aus dem aufbaut, was die Bewohner verschweigen, muss neben der Z√§rtlichkeit die Niedertracht, neben der Fr√∂mmigkeit die Begierde, neben der Romantik die Besitzgier wahr nehmen.
Weiterf√ľhrende Angaben:

Digitalisat-Nr.: ihs_973b
Dauer: 64:10
Dauer Dokufunk-Audiofile: 63:57
Standort: DokuFunk
Aufnahmemodus: Stereo
interne Quellen:
externe Quellen:
Bemerkungen: 13.03.1986 (Technik)


Seite zurück