Nachmittag in Ostende

Untertitel:

Autor/Autorin: Ilse Aichinger
├ťbersetzung:

Regie: Heinz von Cramer
Assistenz:

Darsteller: Ruth Hellberg (Louisa)
Louise Martini (Beatrice)
Thomas Stroux (Simplizius)
Klausj├╝rgen Wussow (Jason)
Musik:
Ausf├╝hrende (T├Ątigkeit):

Erstsendung: 31.03.1968
Produktionsanstalt: Norddeutscher Rundfunk
Co-Anstalten: SDR
Produktionsjahr: 1968
Legende:
Vier sehr fl├╝chtige Existenzen, die einander windige Geister nennen, wehen zwischen Strand und Kur-Casino von Ostende hin und her, an diesem Ort, ber├╝hmt f├╝r Lagebesprechungen in Kriegen, an diesem Kap guter und b├Âser Hoffnungen, an diesem Fixpunkt, wo der Austausch von Erinnerungen vielleicht zu einer neuen Orientierung in alten geschichtlichen Mustern f├╝hren kann. - Doch der Text entzieht sich einer Deutung, das Spiel der Worte und Bilder will nicht 'verstanden' werden.
Weiterf├╝hrende Angaben:

Digitalisat-Nr.:
Dauer: 62:00
Dauer Dokufunk-Audiofile:
Standort:
Aufnahmemodus: Mono
interne Quellen:
externe Quellen:
Bemerkungen:


Seite zurück